Schäffer & Köder Günzburg
START ÖFFNUNGSZEITEN ANSPRECHPARTNER DOWNLOADS REFERENZEN KONTAKT ÜBER UNS IMPRESSUM AGB

PRODUKTE:

Holztürschlösser
Stahltürschlösser  
Rohrrahmenschlösser
Mehrfachverriegelungen
Panikschlösser schmal  
Panikschlösser breit

Schliessanlagen mechanisch
KABA evolo
Verso CliQ
+CliQ
Code Handle
CES OMEGA Active

CES Omega Flex

Gleichschließende Zylinder

Hotelsystem FSB isis M 100

Stahlzargendichtungen

Schiebetürbeschläge Holz
Schiebetürbeschläge Glas

Schiebetorbeschläge schwer

Türbänder Simonswerk

Türschließer  
Elektrotüröffner

Türdrücker Karcher Design
FSB  
Bisschop  
Hewi  
Pullbloc

Blum Tandembox Antaro
Blum Legrabox
Blum Aventos  
Blum Bänder  
Blum Movento
Blum Tandem
Blumotion

Holzschubkästen nach Maß

Junie Möbelschlösser
System Furore  
System ASS  
System PZ
Möbelbänder

Alufensterbänke
Aluprofile

3M Schleifmittel
3M Poliersysteme
3M Polierbox

Zweihorn

TOX Dübel  
Schrauben  

Möbeltresore B
Feuersichere Tresore
Wertschutzschränke
Waffentresore

Einzelbriefkästen
Mauerbriefkästen
Senkrechte Briefkästen
Waagrechte Briefkästen

Beschilderungen + Leitsysteme

Schnäppchen!  

 

FSB Türbeschläge

Türbeschläge von FSB Franz Schneider Brakel, Deutschland.

FSB ist der führende Hersteller in Deutschland für Beschläge in gutem Design.
Die Formen zeichnen sich durch perfekte Proportionen und absolute Zeitlosigkeit aus. Die Autoren- und Architekten-Griffprogramme einerseits sowie die Fülle der Türdrückergestaltungen von FSB aus der Zeit der klassischen Moderne andererseits sind mittlerweile legendär. Diese Beschläge erfreuen Sie auch noch nach vielen Jahren.
Die Verarbeitung ist perfekt und auf lange Lebensdauer ausgelegt. Die meisten Modelle sind in Wohnraumqualität und mit AGL2-Lagerung auch für den harten Einsatz im Objekt lieferbar.

Die wichtigsten Modelle:


Neue Lagerung bei Standard-Garnituren:

Durch das Aufclipsen der Drückerrosette auf das Unterteil wird der Drücker erst bei der Montage festdrehbar gelagert. Die Madenschraube sichert den Drücker zusätzlich.
Demontage:
Madenschraube lösen, Drückerrosette abclipsen, Drücker auseinander ziehen. Entspricht
Benutzerkategorie 3.

Neue Lagerung AGL2
bei Objekt-Garnituren:

Keine losen Teile. Montage in 10 Sekunden. Beide Drückerhälften sind vormontiert, werden einfach zusammengeschoben, rasten selbstätig und werden mit dem mitgelieferten Hakenschlüssel mit einer Vierteldrehung der Rosette angezogen. Die Madenschraube sichert den Drücker zusätzlich.
Demontage:
Madenschraube lösen, mit dem Hakenschlüssel die Rosette eine Vierteldrehung zurückdrehen, die Drücker auseinander ziehen.
Entspricht
Benutzerkategorie 4.

Die bisherige Praxis:
(Quelle FSB)

"In den letzten Jahren hat eine fragwürdige Tendenz Schule gemacht: Um die Anzahl von Einzelteilen zu reduzieren, wurden Bauteile radikal vereinfacht. Gleichzeitig wurden „Rastmechanismen” an Stiften vorgestellt, die im besten Falle als Bauteile mit gewisser Klemmwirkung bezeichnet werden können. Derartige Lösungen wurden teilweise allenfalls mit Vollstiften kombiniert. Die Halbgarnituren wiederum wurden aufgrund hoher Fertigungs- und Montagetoleranzen mit sogenannten Hochhaltemechanismen versehen, denen primär die Aufgabe zukam, die Garnituren zusammenzuhalten und eine gewisse Solidität zu suggerieren. Das führte zwar zu simplen Montageabläufen und einer gewissen Kompaktheit, jedoch ließ die Objekttauglichkeit insbesondere an schweren Türen und die Beschlag-Dauerfunktion sehr zu wünschen übrig.

FSB hat daher mit AGL2 einen gänzlich eigenständigen Weg eingeschlagen und alle Bauteile, die man aus der Montage von Objekt-Rosetten- Garnituren kennt, nicht nur in zwei Baugruppen vereint, sondern darüber hinaus weitere neuartige Funktionen integriert."
(Quelle FSB)

www.fsb.de)

Material und Oberflächen:

Alu F1 eloxiert

FSB poliert grundsätzlich alle Aluminiumteile vor dem Eloxieren spiegelblank. Insbesondere bei dem Farbton F1 naturfarbig eloxiert führt dies zu dem für FSB-Aluminiumbeschläge charakteristischen seidenmatten Glanz. Bei den Profilherstellern ist es wiederum üblich, dass die Profile vor dem Eloxieren allenfalls geschliffen werden und sich insofern nach dem Eloxieren nur eine matte Oberfläche einstellt. Leichte Farb- und Glanzdifferenzen zwischen Profil und Beschlägen sind daher unvermeidbar.

Edelstahl

Die Lagerausführung Edelstahl rostfrei fein matt ist besonders unempfindlich. Die Ausführung Edelstahl spiegelpoliert ist eine umweltfreundliche Alternative zu verchromten Oberflächen.

Messing

Grundsätzlich empfiehlt FSB nur gewachste Messingoberflächen einzusetzen. Poliert gewachste Oberflächen können mit handelsüblichen Putzmitteln gepflegt werden. Zudem empfehlen wir, den Einsatz von lackierten Messingoberflächen vor allem im Außenbereich zu unterlassen, wo Sonne und Umwelteinflüsse unweigerlich zu Korrosionserscheinungen führen und vor allem Messingbeschläge nicht in öffentlichen Gebäuden an viel begangenen Türen einzuplanen. Es sei denn, man nimmt das erforderliche ständige Putzen in Kauf.

Bronze

Bronzebeschläge werden bei FSB zunächst poliert und dann mittels eines eigens von FSB entwickelten Spezialverfahrens vorbehandelt. Ein Tauchbad für kupferhaltige Metalle imitiert dabei den natürlichen Alterungsprozess des Materials. Durch diese Voralterung erzielen wir eine bronzetypische Patina, die der auf natürlichem Wege entstandenen in nichts nachsteht. Das abschließende Wachsen schützt die Oberfläche werkseitig vor äußeren Einflüssen, die verfärbend auf unbehandelte Oberflächen einwirken würden.
Diese Zusammensetzung von Bronze besticht durch hervorragende Korrosionsbeständigkeit, hohe Zugfestigkeit und große Härte. Die Verschleißfestigkeit empfiehlt sie für stark beanspruchte Produkte des täglichen Gebrauchs. Bronze Beschläge sind zudem antibakteriell.

FSB 1001

FSB Modell 1001

Design: Peter Bastian

Aluminium

FSB 1003

FSB Modell 1003

Design: Johannes Potente

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1015

FSB Modell 1015

Design: Johannes Potente

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1015

FSB Modell 1015

Design: Johannes Potente

Bronze

FSB 1016

FSB Modell 1016

Design: FSB

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1023

FSB Modell 1023 Ulmer Klinke

Design: Johannes Potente (Ursprung Max Bill)

Aluminium, AluGrau, Edelstahl, Bronze

FSB 1023

FSB Modell 1023 Ulmer Klinke

Design: Johannes Potente (Ursprung Max Bill)

Abb. Bronze

FSB 1023

FSB Modell 1023 Ulmer Klinke

Design: Johannes Potente (Ursprung Max Bill)

Abb. Messing

FSB 1035

FSB Modell 1035

Design: Heike Falkenberg

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1045

FSB Modell 1045

Design: FSB

Aluminium, AluGrau, Edelstahl,

Abb. Bronze

FSB 1051

FSB Modell 1051

Design: Johannes Potente

Aluminium, AluGrau

FSB 1057

FSB Modell 1057

Design: Jan Roth

Aluminium, Edelstahl, Messing

Abb. Messing

FSB 1070

FSB Modell 1070

Design: FSB

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1076

FSB Modell 1076 Frankfurter Modell

Design: Robert Mallet-Stevens (1886-1945)

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1078

FSB Modell 1078

Design: Christoph Ingenhoven

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1093

FSB Modell 1093

Design: Jahn/ Lykouria

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1102

FSB Modell 1102

Design: Alessandro Mendini

Aluminium, AluGrau, Edelstahl, Bronze, Messing

Abb. Bronze

FSB 1106

FSB Modell 1106

Design: Arch. Prof. Christoph Mäckler

Aluminium, AluGrau, Edelstahl, Bronze, Messing

Abb. Bronze

FSB 1107

FSB Modell 1107

Design: Hartmuth Weise

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1119

FSB Modell 1119

Design: Hartmuth Weise

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1135

FSB Modell 1135

Design: Arch. Prof. Christoph Mäckler

Aluminium, AluGrau, Edelstahl, Messing

Abb. Messing

FSB 1160

FSB Modell 1160

Design: FSB

Aluminium, AluGrau, Edelstahl

FSB 1163

FSB Modell 1163

Design: Hans Kollhoff

Aluminium, AluGrau, Edelstahl, Bronze

Abb. Bronze

Dies ist ein Auszug aus dem umfangreichen Lieferprogramm der Firma FSB, Franz Schneider Brakel.

Das Internet bietet genügend Möglichkeiten der Modellsuche.

Sollte Ihr Wunschmodell nicht dabei sein, bitten wir um Ihre geschätzte Anfrage.

Hier können Sie uns eine Nachricht schicken:

zum Kontaktformular

Eine Vielzahl weiterer Modelle sowie Kombinationen, z. B. mit Langschildern sowie Informationen finden Sie unter www.fsb.de

© Schäffer & Köder GmbH   Rudolf-Diesel-Str. 6    89312 Günzburg    Tel. (08221) 3600-0    Fax (08221) 3600-99    E-Mail: info@schaeffer-koeder.de